Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin
Besuchen Sie auch www.germanjournalsportsmedicine.com

Muskelschäden

COVID-19 und das muskuloskelettale System

Als Multiorganerkrankung betrifft eine COVID-19-Infektion auch Muskeln und Knochen. Aber auf was muss man achten, wie behandeln, wie gegebenenfalls nach einer durchgestandenen Infektion das Training anpassen? Dieser Frage sind zwei aktuelle Studien nachgegangen.

Psychiatrisches Basis-Assessment

Sportpsychiatrische Untersuchung im Leistungssport

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Risiken & Empfehlungen

Sport bei Kälte: Worauf man achten muss

Der Winter kommt, aber das Training draussen geht weiter - und viele Sportarten finden überhaupt nur im Winter statt. Was muss man als Sportler bzw. Sportlerin bei Minustemperaturen beachten? Ein österreichisch-italienischer Review hat sich mit den wichtigsten Fakten rund um Sport bei Kälte befasst.

Ausdauer- oder Krafttraining?

Hypertonie: Welcher Sport senkt den Blutdruck am wirkungsvollsten?

Internationale Präventionsmediziner haben in einem Konsenspapier verschiedene Sportarten bezüglich ihrer Wirkung auf Bluthockdruck analysiert. Das Ergebnis: Von Ausdauertraining, dynamischem und isometrischem Krafttraining profitieren jeweils unterschiedliche Hypertonie-Gruppen.

Low Back Pain

Muskelrelexanzien gegen akute unspezifische Rückenschmerzen wenig wirksam

Oft werden unspezifische Kreuzschmerzen mit Muskelrelaxanzien vom Nichtbenzodiazepintyp behandelt. In einer australischen Metaanalyse haben sich diese jedoch als nur wenig wirksam erwiesen – vor allem mit Blick auf potenzielle Nebenwirkungen.

Symptome und Behandling

Übertraining aus sportpsychiatrischer Sicht

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Knöchelfraktur

Schiene und Gips bei stabiler Malleolusfraktur gleichwertig

Dass bei stabilen Sprunggelenksfrakturen nicht unbedingt gegipst werden muss, bestätigt eine randomisierte Multicenter-Studie britischer Forscher. Eine individuell angepasste abnehmbare Schiene stützte den Knöchel ebenso gut und es blieb mehr Muskelmasse erhalten.

Medizinische Ratschläge aus den Web

Schmerz-Selbsthilfe per Youtube – wie gut sind die Videos?

Das Internet ist voll mit Tipps und Videos zur Selbsttherapie von Schmerzen. Doch was taugen die Online-Ratschläge? Die DZSM hat zusammen mit einem Facharzt für Orthopädie und Physiotherapie die beliebtesten Videos unter die Lupe genommen und auf ihre therapeutische Qualität hin überprüft.

Trainingsresistenz

Nonresponder, Low responder, Hardgainer: Was tun, wenn der Trainingseffekt ausbleibt?

Etwa jeder Fünfte scheint von sportlichem Training kaum oder zumindest deutlich weniger zu profitieren als andere. Die richtige Bewertung dieses Phänomens ist umstritten: Wie bemisst man "Trainingserfolg" genau und was steckt hinter ausbleibendem Trainingsresponse?

Psychologie

Herz-Kreislauf-Erkrankungen und überhöhte Sterblichkeit bei Depressionen: Körperliche Aktivität als Game Changer

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Senioren

Zum Fitnesseffekt von Testosteroncreme bei älteren Männern

Eine aktuelle australische Studie belegt, dass Testosteroncreme bei älteren Männern keine günstigen Effekte auf die dilatatorische Gefäßfunktion zeigt, wenn sie zusätzlich zu einem Sportprogramm angewendet wird. Im Gegenteil wirkte Sport allein besser.

Evidenzlage

Sportverletzungen: Welche Präventionsmaßnahmen wirken?

Ein deutsch-luxemburgisches Team von Sportwissenschaftlern hat die aktuelle Evidenzlage für verschiedene Präventionsprogramme gesichtet. Ihr Fazit: Für die meisten verletzungsanfälligen Körperregionen existieren wirksame Methoden, die jedoch noch zu wenig genutzt werden.

Orthopädie

Sprunggelenkinstabilität: konservative Therapie und Einlagen

Sprunggelenksverletzungen gehören zu den häufigsten Sportverletzungen. Im Rahmen der konservativen Behandlung könnte eine Trainingstherapie in Kombination mit einer speziellen Einlagenversorgung ein neuer Ansatz sein.

Anti-Doping

WADA-Verbotsliste 2022 veröffentlicht

Die World Anti-Doping Agency (WADA) hat eine neue Verbotsliste für 2022 mit wichtigen Änderungen veröffentlicht.

Psychische Gesundheit

Sportmedizin und Sportpsychiatrie

Editorial der Ausgabe #06/2021 der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM). Die beiden Autoren Prof. Johannes Scherr und Dr. Malte Claussen diskutieren darin die Erwartungen der Sportmedizin an die Sportpsychiatrie und gehen auf die wissenschaftlichen Beiträge der Ausgabe ein.

Corona

Infektionsrisiken durch Aerosolübertragung bei sportlichen Aktivitäten

Englischsprachiges Editorial der DZSM-Ausgabe 6/2021 von Dr.-Ing. Christof Asbach und Dr. Gerhard Scheuch zum Thema "Aerosole im Sport". Die Autoren erörtern den aktuellen Stand und geben Empfehlungen zur Reduzierung des Infektionsrisikos bei sportlichen Aktivitäten und Großveranstaltungen.

Koffein & Co

Zur Effektstärke von Placebos

Die Placebo-Kontrolle einer Studie soll von einer aktiven Intervention nicht unterscheidbar sein. Manchmal erzeugt aber das Placebo selbst substanzielle Effekte. Dadurch kann die Wirkstärke der Intervention unterschätzt werden. Eine aktuelle Studie wollte die relative Größenordnung des Placeboeffekts von häufig als Placebosubstanzen verwendeten Nahrungsergänzungsmitteln ermitteln.

Kardiologie

Intrakardiales Lipom in der Sportmedizin: ein klinischer Fallbericht

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Fallbericht) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Krebsnachsorge

Implementierung eines dauerhaften gruppenbasierten Bewegungsangebotes für krebskranke Kinder und Jugendliche – Erfahrungen aus 5 Jahren

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Originalarbeit) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Rennsport

Änderungen von Laktazidämie und Glykämie der Auto-Piloten nach dem Rennen der Rennkategorie

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Originalarbeit) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Olympische Sommerspiele 2020

Einblicke in die orthopädische Akutversorgung in Tokio

Zum 6. Mal war die Bauerfeind AG in Tokio Partner eines Organisationskomitees bei Olympischen Spielen. Für die orthopädische Akutversorgung lieferte das Unternehmen Orthesen, medizinische Kompressionsstrümpfe und Einlagen. Ein Bericht über die Arbeit vor Ort.

Kinder & Jugendliche

Neue DIN 58184: Schulsporttaugliche Brillen – Anforderungen und Prüfverfahren

Im August 2021 ist die neue DIN 58184 "Schulsporttaugliche Brillen – Anforderungen und Prüfverfahren" erschienen. Die Grundlage bildeten dabei Tests und Prüfverfahren, die an der Ruhr-Universität Bochum entwickelt wurden. Ein Überblick über Anforderungen und Prüfverfahren.

Tauchen

Flüssigkeitsverlust unter Druck – inter- und intraindividuelle Variabilität und Abhängigkeit von Tauchparametern bei Sporttauchern

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Originalarbeit) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Corona-Restriktionen

Veränderungen des Bewegungsverhaltens und der gesundheitsbezogenen Lebensqualität bei Rehasportlern während der Covid-19-Pandemie

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Originalarbeit) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Reitsport

Das Erleben von Einschränkungen, Verzicht und Sorgen bei Reitern während der Corona-Krise

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Originalarbeit) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Psychologie

Schizophrenie: niederschwellige Sportangebote zeigen positive Wirkungen

Patienten mit Schizophrenie können von niederschwelligen Sportangeboten körperlich, seelisch und kognitiv profitieren. Das zeigen aktuelle Studien mit Gehen, Laufen, Step-Aerobic, Exergaming, High Intensity Interval Training (HIIT) und Tanz.