Leistungsoptimierung

Marathon: Welchen Einfluss hat Ernährung auf die Leistung?

Wie erreichen Läufer mit der richtigen Ernährungsstrategie die optimale Leistungsfähigkeit? Im Rahmen des Kongresses NUTRITION 2019 referierte Dr. Barbara Wessner, Dipl.-Ing. und Assoziierte Professorin am Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport der Universität Wien, über aktuelle Empfehlungen und stellte einige Studien zu diesen Themenkomplex vor.

Rehabilitation

Sport trotz akuter Gehirnerschütterung?

Bisher lautete die initiale ärztliche Empfehlung bei Commotio-Symptomen meist Schonung. Nun haben US-Mediziner dies durch eine Studie an Jugendlichen mit akuter Gehirnerschütterung überprüft. Das Ergebnis legt – mit Einschränkungen – das Gegenteil nahe.

Doping

Kobaltmissbrauch im Sport

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Trainingsmethoden

Sauerstoff und Leistung

Prof. Dr. Walter Schmidt und Prof. Dr. Dieter Böning beleuchten die verschiedenen Erkenntnisse über Anpassungsmechanismen an akute Belastung, Training und unterschiedliche Umwelteinwirkungen und deren Effekt auf neue Trainingsmethoden.

Höhentraining

Wiederholtes Sprinttraining bei Hypoxie – eine innovative Methode

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Sehnentraining

Funktionelle Anpassung von Sehnen

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Kinder & Jugendliche

Studie: Schwimmen nicht nachteilig für Knochendichte

Wirkt sich intensives Schwimmtraining bei jungen Athleten negativ auf die Knochendichte aus? Bisherige Studien an Elite-Schwimmern brachten nur wenig Klarheit. Eine neuere Untersuchung, erstmals an semi-professionellen Schwimmern durchgeführt, erweitert den Erkenntnisstand.

Sportausrüstung

Kompressionskleidung im Sport – Messbare Effekte oder modisches Accessoire?

Sportkompressionsstrümpfe sind heute bei Teilnehmern von Volksläufen ebenso anzutreffen wie bei ambitionierten Freizeit-Triathleten oder im Spitzensport. Die Hersteller beschwören die positive Wirkung auf die Muskulatur und eine verbesserte Regerneration. Doch was ist dran an den Versprechen?

Neue Trainingsform

CrossFit: Was bringt der neue Trendsport?

Crossfit ist eine relativ neue Trainingsform, die eine möglichst breite und umfassende Fitness zum Ziel hat. Dabei werden bestimmte Bewegungsmuster mit hoher Intensität durchgeführt und häufig variiert. Wissenschaftliche Belege über die Effekte sind jedoch noch rar. Ein Review hat die Sache jetzt genauer untersucht – mit ernüchterndem Ergebnis.

Orthopädie

Problemzone Iliosakralgelenk: Wenn die »heilige Mitte« schmerzt

Das Iliosakralgelenk (ISG) spielt eine entscheidende Rolle bei der Kraftübertragung zwischen Rumpf und Beinen. Schmerzen am ISG können einen Athleten daher ganz schön ausbremsen. Das Wichtigste zu Prävention, Diagnose und Therapie von ISG-Schmerzen.

Training und Wettkampf

Hypoxietraining – nicht nur im Leistungssport eine Option

Seit etwa vier Jahrzehnten wird Höhentraining genutzt. Drei bis vier Wochen Aufenthalt unter reduzierter Sauerstoffverfügbarkeit (Hypoxie) in gemäßigten Höhen zwischen 2 000 und 2 500 Meter bewirkt eine Reihe von Anpassungen. Welche Hypoxietraining-Konzept gibt es, wie unterscheiden sie sich und wie wirken sie?

Mobile kardiopulmonale Diagnostik

Spiroergometriegerät METAMAX® 3B: Im Weltraum getestet

Fast 200 Tage war der deutsche Astronaut Alexander Gerst 2018 auf der Internationalen Raumstation (ISS). Eines der Experimente war das Projekt „MetabolicSpace“. Getestet wurde eine für die Raumfahrt adaptierte Version des METAMAX® 3B, ein Spiroergometriegerät der Fa. Cortex.

Physiologische Anpassung

Muskelarbeit in der Höhe – Akklimatisierung und Adaptation bei Hochlandbewohnern auf verschiedenen Erdteilen

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Rückentherapie

Was hilft mehr bei Rückenbeschwerden: Trainingshäufigkeit oder Kraftgewinn?

Dass körperliches Training Rückenschmerzen entscheidend positiv beeinflusst, ist bekannt. Eine deutsche Multicenter-Studie hat nun untersucht, ob Trainingshäufigkeit bzw. -dauer oder die reine Kraftsteigerung einen größeren Anteil an der Wirkung haben. Das Ergebnis ist eindeutig.

Orthopädische Hilfsmittel

Schutzfunktion einer Knieorthese in kritischen Alltagssituationen

Der Einsatz von Knieorthesen wird in der Fachwelt und in Studien kontrovers diskutiert. Eine Erhebung an 3000 Patienten mit Knieverletzung untersuchte nun in einem Real-life-Setting deren Nutzen in kritischen Alltagssituationen.

Senioren

Diabetiker: Der Herzkrankheit davonspazieren

Spazierengehen ist gesund. Das ist bekannt. Eine Studie hat sich nun explizit die Vorteile für ältere Herrschaften angesehen und dabei Diabetiker mit Nicht-Diabetikern verglichen. Das Ergebnis ist signifikant – auch hinsichtlich der Gehstrecke, die täglich zurückgelegt werden sollte, um Nachteile zu vermeiden.