Senioren

Neueste Erkenntnisse zu körperlicher Aktivität und Altern

Dass Bewegung sich im Alter positiv auswirkt, ist bekannt. Nun haben Forscher aus neun verschiedenen Ländern und fast ebenso vielen Fachdisziplinen die aktuelle Forschung aus ihrem jeweiligen Bereich zusammengetragen und sich auf eine Stellungnahme zu körperlicher Aktivität und Altern verständigt.

Die Hälfte der Notfälle beim Bergwandern sind Stürze bei 50-70-Jährigen

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Originalarbeit) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

E-Bikes und der Einfluss auf das Gesundheitsverhalten von Risikogruppen

E-Bikes machen regelmäßige Bewegung auch für Sportmuffel und chronisch Kranke einfacher und angenehmer. Doch bringt das Fahren mit Motorunterstützung auch etwas für die Gesundheit? Einige neuere Untersuchungen haben die Effekte genauer unter die Lupe genommen.

Arthrose und/oder Sport

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Sport steigert die Lebenserwartung – auch bei spätem Trainingseinstieg

Wer sich viel bewegt, lebt länger: Dafür spricht eine weitere Studie aus den USA. Dabei überraschte sowohl, welche Aktivitäten das Sterberisiko senkten als auch, in welchem Alter die Teilnehmer besonders vom Sport profitierten.

Skelettmuskelgesundheit bei Arthrose und Totalgelenkersatztherapie: Auswirkungen der Prähabilitation auf die Muskelrehabilitation

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Sportlicher Lebensstil beugt Substanzverlust im Gehirn vor

Verschiedene Lebensstil-Faktoren haben offensichtlich direkten Einfluss auf das Gehirn. Eine deutsche neurowissenschaftliche Studie hat ergeben, dass neben anderen Faktoren auch regelmäßige körperliche Aktivität ursächlich an der Erhaltung der Grauen Substanz beteiligt ist.

Hat das Praktizieren von Tai Chi Chuan einen Einfluss auf die posturale Balance bei Senioren? Eine Teststudie

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Originalarbeit) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Diabetiker: Der Herzkrankheit davonspazieren

Spazierengehen ist gesund. Das ist bekannt. Eine Studie hat sich nun explizit die Vorteile für ältere Herrschaften angesehen und dabei Diabetiker mit Nicht-Diabetikern verglichen. Das Ergebnis ist signifikant – auch hinsichtlich der Gehstrecke, die täglich zurückgelegt werden sollte, um Nachteile zu vermeiden.

Körperliche Aktivität und Sport als Primärprävention neurologischer Erkrankungen: ein narrativer Überblick

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.