Sportausrüstung | Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin
Besuchen Sie auch www.germanjournalsportsmedicine.com

Sportausrüstung

E-Biker verletzen sich schwerer. Warum?

Neuere Studien zeigen, dass sich sich E-Biker bei Unfällen schwerer verletzen und länger behandelt werden müssen als konventionelle Radler. Häufig wird vermutet, dass die höhere Geschwindigkeit von E-Bikes für die Schwere der Unfälle verantwortlich ist, doch schaut genauer hin, rücken andere Risikofaktoren ins Blickfeld.

Wie wirken sich Neoprenanzüge auf die Schwimmleistung aus?

Neoprenanzüge haben positive Effekte auf die sportliche Leistung. Soweit bekannt. Doch worauf genau basiert diese Wirkung? Liegt es am Auftrieb oder an einer veränderten Muskelaktivität der Schwimmer, d.h. an einer durch den Anzug verursachten, veränderten Schwimmtechnik?

Wearables – Herausforderung und Chance für die Sportmedizin

Editorial der Ausgabe 7/2023 der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin. Prof. Dr. Wilhelm Bloch beleuchtet darin die Bedeutung von Wearables für die Sportmedizin. Die tragbaren Sensoren zur Messung physiologischer, biomechanischer und biologischer Signale bestimmen zunehmend den Alltag von Menschen.

Senken spezielle Laufschuhe das Verletzungsrisiko?

Professionelle Laufschuhe sollen durch spezielle Konstruktionsmerkmale die Gelenke entlasten, die Kraft besser auf den Untergrund bringen, den Fuß vor Verletzungen schützen und vieles mehr. Ein Cochrane-Review hat nun verschiedene Laufschuh-Arten verglichen und kommt zu einem eher ernüchternden Ergebnis.

Wie „natürlich“ ist Laufbandtraining?

Ein internationaler Review hat die biomechanischen Outcomes von Laufbandtraining mit denen klassischer Läufer verglichen und herausgefunden, dass die Parameter beim Fußauftritt durchaus ähnlich sind. Doch es gibt auch Unterschiede, die das Potenzial für Optimierungen des Laufbandtrainings offenlegen.

Motivieren Fitnesstracker zu mehr Sport?

Eine australische Studie hat untersucht, ob sich Personen, die zusätzlich zu einem webbasierten Trainingsprogramm einen Schrittzähler verwenden, mehr bewegen als Personen ohne Schrittzähler. Das Ergebnis ist eindeutig.

Neue DIN 58184: Schulsporttaugliche Brillen – Anforderungen und Prüfverfahren

Im August 2021 ist die neue DIN 58184 "Schulsporttaugliche Brillen – Anforderungen und Prüfverfahren" erschienen. Die Grundlage bildeten dabei Tests und Prüfverfahren, die an der Ruhr-Universität Bochum entwickelt wurden. Ein Überblick über Anforderungen und Prüfverfahren.

Wanderausrüstung: die vier Essentials

US-Forscher gingen der Frage nach, welche Ausrüstungsgegenstände für Tageswanderer in den Bergen besonders wichtig sind, indem sie den Zusammenhang zwischen mitgeführten Gegenständen, dem Auftreten unerwünschter Ereignisse und der Zufriedenheit bewerteten. Heraus kamen vier klare, aber wenig überraschende Essentials.

Blutzucker-Monitoring auch für Ausdauersportler?

Eine kontinuierliche Blutzuckermessung über einen Glukose-Biosensor ist nicht nur für Diabetiker eine interessante Option. Auch Ausdauersportler können von der Technik profitieren, die ihnen ein besseres Verständnis der Blutzuckerregulation ermöglicht. Mittlerweile gibt es für diese Zielgruppe auch ein rezeptfreies Gerät mit passender App.

Prävention von Lawinenunfällen

Jedes Jahr verunglücken zahlreiche Wintersportler bei Lawinenabgängen. Dabei lösen die betroffenen Personen die Schneeflut meist selbst aus. Wer ist besonders betroffen? Wie kann man vorbeugen? Und warum sind erfahrene Tourengänger nicht unbedingt sicherer? Die wichtigsten Daten und Fakten im Überblick.