Orthopädie

Spezielles Krafttraining bei Achillessehnen-Tendinopathie: Welches ist am besten?

Die Tendinopathie der Achillessehne geht mit zunehmenden Schmerzen und Funktionseinschränkungen einher. In einer Meta-Analyse von 22 kontrollierten Studien wurde untersucht, welche Form des Krafttrainings, welche Schienen und Orthesen bei Achillessehnen-Tendinopathie am wirksamsten hinsichtlich Funktion, Schmerz und Lebensqualität sind.

Umfrage bestätigt Schutzfunktion einer Knieorthese in kritischen Alltagssituationen

Der Einsatz von Knieorthesen wird in der Fachwelt und in Studien kontrovers diskutiert. Die vorliegende Erhebung an 3000 Patienten mit Knieverletzung wurde durchgeführt, um das Auftreten kritischer Alltagssituationen im Real-life-Setting zu erfassen und diesbezüglich den Nutzen einer Orthese zu identifizieren.

Das sind die häufigsten Fußballverletzungen

Fußball ist eine der verletzungsträchtigsten Sportarten überhaupt. Die Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA) listet detailliert auf, welche Profi- und Amateurfußballer am meisten gefährdet sind, welche Verletzungsarten am häufigsten auftreten und was sie jeweils für Ausfallzeiten nach sich ziehen.

Risiko für Kreuzbandriss halbieren

Mit FIFA11+ und FIFA 11+ Kids hat der Weltfußballverband Aufwärmprogramme entwickelt, welche das allgemeine Verletzungsrisiko verringern sollen. Eine Metaanalyse hat nun die vorhandenen Daten zur Verletzungsprävention zusammengeführt – mit einem eindeutigen Ergebnis.

Außenband-Rekonstruktion: Beeinträchtigt frühzeitige Belastung die Stabilität?

Eine US-Studie legt nahe, dass die Teilbelastung des Knies schon kurz nach einer Seitenband-Rekonstruktion keine Nachteile auf Stabilität oder Schmerzgeschehen mit sich bringt. Vielmehr senkt die frühzeitige Wiederaunahme der Bewegung das Risiko von Thrombosen, Muskel- und Knochenschwund sowie Beweglichkeitsverlust.

Verletzungshäufigkeit in der Trendsportart Calisthenics

Originalarbeit. Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Einfluss von Belastungsgrößen auf die Gelenkbelastung der unteren Extremitäten im Gewichtheben

Originalarbeit. Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Rückenschmerzpatienten profitieren von Training unabhängig von der Diagnose

Trotz diverser Ursachen für Rückenschmerzen und egal ob sie spezifische oder unspezifische Ursachen haben, profitieren Patienten mit M-Diagnosen des ICD-10 von einer analysegestützten medizinischen Trainingstherapie (FPZ).

Ellenbogen-Orthese medi Epico active

Die neue medi Epico active Orthese für den Ellenbogen sichert die physiologische Führung des Ellenbogengelenks, stabilisiert es und beugt der Hyperextension vor. Die Orthese schützt sowohl vor unzuträglichem Varus- als auch Valgusstress und ist besonders in der Phase Return to Sports eine effektive Therapieunterstützung.

Definierte Muskeln: Zur Bedeutung von Krafttraining für die Gesundheit

Der menschliche Körper besitzt 656 Muskeln. Die Muskelmasse macht im Schnitt etwa ein Drittel der Gesamtkörpermasse aus – bei Männern mehr als bei Frauen. Dass die Muskulatur mehr als nur Haltefunktion erfüllt und Bewegung ermöglicht, zeigen die Forschungen der letzten Jahre immer deutlicher.