Leistungssport | Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin

Leistungssport

Sportsucht: Korrelationen mit Gewissenhaftigkeit und Essstörung

Sportsucht korreliert auch den neuesten Studien zufolge mit einem gestörten Verhältnis zum Essen. Dänische und deutsche Wissenschaftler fanden darüber hinaus weitere Persönlichkeitsmerkmale und Faktoren, die das Sportsucht-Risiko beeinflussen.

Verletzungen und Erkrankungen im Elite-Pferdesport: Eine prospektive Zwei-Saisonzeiten Studie

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Gehirnmasse von Ausdauersportlern und Nichtsportlern im Vergleich

Dass moderate Bewegung die geistige Leistungsfähigkeit erhöht, ist bekannt. Doch wie beeinflußt exzessiver Ausdauersport das Gehirn? Eine derartige Überanstrengung ist an anderen Stellen immerhin mit negativen Effekten wie Herzschäden und muskuloskelettalen Verletzungen assoziiert. Eine Studie dazu, kam zu einem unerwartetem Ergebnis.

10 Jahre Yakult Deutschland und Olympiastützpunkt Bayern

Seit 2011 ist Yakult offizieller Partner des Olympiastützpunkts (OSP) Bayern. Zum 10-jährigen Jubiläums fand nun im Mai 2021 das Online-Event „Experten-Insights: Aktuelle Erkenntnisse rund um Mikrobiota & Probiotika im Sport“ statt.

Olympisches Rudern – das Maximum über 2000 Meter

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Verletzungen und Krankheiten bei olympischen Wasserball-Sportlern

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Originalarbeit) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Gesundheitliche Probleme bei deutschen paralympischen Athleten in der Vorbereitung auf die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Originalarbeit) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Olympischer und paralympischer Spitzensport in Zeiten der Corona-Pandemie – aktuelle Herausforderungen und zukünftige Chancen

Editorial der Olympia-Ausgabe der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) von Prof. Anja Hirschmüller und Prof. Bernd Wolfarth.

Jumper’s knee: Progressive Sehnenbelastung bei Patellaspitzensyndrom besser als exzentrisches Training

Das Patellaspitzensyndrom tritt bei Leistungsathleten in Sprungsportarten extrem häufig auf. Laut einer niederländischen Studie hat sich eine progressive sehnenbelastende Bewegungstherapie dem bisher empfohlenen exzentrischen Training als signifikant überlegen erwiesen.

Prävention von Kletterverletzungen

Klettern, vor allem Bouldern und Sportklettern, wird immer beliebter. Durch die Premiere als olympische Sportart 2021 in Tokio wird dieser Trend sicherlich nochmal verstärkt. Die Schattenseite: Auch die Charakteristika der Kletterverletzungen verändern sich. Über Risikofaktoren und Verletzungsprävention.