Pilates nach der Menopause verbessert Schlaf und Stimmung

Pilates nach der Menopause verbessert Schlaf und Stimmung
© WavebreakMediaMicro / Adobe Stock

Etwa die Hälfte der Frauen klagt während der Menopause über wenig oder schlechten Schlaf und postmenopausal über Erschöpfung oder depressive Anzeichen. Auch Angstsymptome treten gehäuft auf. Aufgrund der geringen Nebenwirkungen und Kosten sowie dem gesamtheitlichen Nutzen für die Gesundheit der Patientinnen wird körperliche Aktivität häufig in das Therapiekonzept integriert. In einer kontrollierten randomisierten Studie (1) haben spanische Wissenschaftler 55 postmenopausale Frauen bei einem dreimonatigen Pilatestraining begleitet und mit einer gleich großen Kontrollgruppe ohne sportliche Betätigung verglichen. Im Mittel waren die Patientinnen 68 Jahre alt und hatten ihre Menopause 20 Jahre zuvor. Zu Beginn und am Ende der Studie füllten sie je einen Fragebogen aus (19 Fragen zur Schlafqualität, 9 Fragen zur Erschöpfung, 7 Fragen zu Angst sowie 7 Fragen zu Depression).

Es zeigte sich, dass Pilates die Schlafqualität verbesserte und die depressiven Symptome, Ängste und Erschöpfungsgefühle verringerte. Signifikant waren die Unterschiede der Pilates-Gruppe vor und nach dem Training. Gegenüber der Kon­trollgruppe zeigten sich Verbesserungen im Bereich der Depression und Ängste. Für die Studie hatten die Forscher Pilates ausgewählt, da die Methode für die jeweilige Zielgruppe angepasst werden kann. Ähnliche Effekte zeigen sich in der Literatur aber auch für andere Sportarten wie Aerobic, Walken, Yoga oder Gruppensport generell. Die Autoren der Studie weisen darauf hin, dass es sich bei den Fragebögen um reine Selbsteinschätzungen handelt und bezüglich der Langzeiteffekte von Pilates weiterhin Forschungsbedarf besteht.

■ Hutterer C

Ähnliche Beiträge zum Thema finden Sie weiter unten!

Quellen:

  1. Aibar-Almazán A, Hita-Contreras F, Cruz-Díaz D, de la Torre-Cruz M, Jiménez-García JD, Martínez-­Amat A. Effects of Pilates training on sleep quality, anxiety, depression and fatigue in postmenopausal women: A randomized controlled trial. Maturitas. 2019; 124: 62-67. doi:10.1016/j.maturitas.2019.03.019