Beitragsübersicht Verletzungsprävention

Mehr Verletzungen durch zu wenig Schlaf

Eine Gruppe aus Schlafforschern, Trainern, Sportlern, Organisatoren und Pädagogen aus den USA hat die "Task Force on Sleep and Wellness« ins Leben gerufen, um Empfehlungen für Sportler und Trainer zum Thema Schlafmanagement und Regeneration zu erstellen. Ziel ist es, Verletzungen vorzubeugen.

Epidemiologie unbeabsichtigter und vorsätzlicher Verletzungen bei Para-Athleten: Eine narrative Übersicht

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Risiko für Kreuzbandriss halbieren

Mit FIFA11+ und FIFA 11+ Kids hat der Weltfußballverband Aufwärmprogramme entwickelt, welche das allgemeine Verletzungsrisiko verringern sollen. Eine Metaanalyse hat nun die vorhandenen Daten zur Verletzungsprävention zusammengeführt – mit einem eindeutigen Ergebnis.

Kohortenbefragung zu Nutzung und subjektiv wahrgenommenen Effekten von Kinesiotape

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Originalarbeit) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.