Beitragsübersicht Evidenz medizinische

Dogmen versus Evidenz in der operativen Sportmedizin – Wir müssen das Heft des Handelns wieder aktiv in die Hand nehmen

Prof. Dr. Philipp Niemeyer ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. In seinem Beitrag greift er ein wichtiges Thema auf: Die vorhandenen Lücken in der klinisch-wissenschaftlichen Evidenz, die gemeinsam durch neue Studien und Methoden geschlossen werden müssen, um argumentativ hervorzubringen, was der langjährigen klinischen Erfahrung entspricht.

Placebo – eine mächtige Unbekannte

Die Placeboforschung hat gezeigt, dass die Erwartungshaltung – einer der Schlüsselfaktoren des Placeboeffekts – mitunter eine bedeutendere Rolle spielen kann als die tatsächliche Wirkung der Therapie. Kann der Glaube also tatsächlich Berge versetzen?

Alternativmedizin: Hat recht, wer heilt?

Von der Osteopathie bis zur Homöopathie haben viele alternativ­medizinische Methoden gemein, dass es wenig bis keine klare Evidenz gibt. Aber sind sie deshalb »nicht wirksam« und unseriös? Der Versuch einer Annäherung.