Beitragsübersicht Risiko kardiovaskuläres

Gute Fitness senkt kardiovaskuläres Risiko deutlich

Sport hält Herz und Gefäße jung – das ist mittlerweile unbestritten. Norwegische Forscher wollten es aber genauer wissen und untersuchten über fast neun Jahre die Auswirkungen von Sport auf das allgemeine kardiovaskuläre Risiko. Trotz bekannter positiver Wirkungen körperlicher Aktivität war das Ausmaß der Risikoabsenkung dann doch überraschend.

Skipping Hearts macht Schule: Kurzzeiteffekte des Projekts

Originalarbeit: Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.