Sports, Medicine and Health Summit 2021 | Kongress

Fokusthema »Sports, Medicine and Health Summit 2021«

Alle Beiträge zum Sports, Medicine and Health Summit 2021

Der Sports, Medicine and Health Summit 2021 (SMHS 2021) findet vom 22. bis 24. April 2021 statt. Der interdisziplinäre Kongress stellt ein vollkommen neues Format einer wissenschaftlichen Tagung in Verbindung mit gesundheitspolitischen und populärwissenschaftlichen Aspekten dar und ist damit deutschlandweit das größte Fortbildungsforum für Sport, Bewegung und Gesundheit. Nachfolgend finden Sie alle Beiträge der DZSM zum Summit und seinen Themen.

Diese Übersicht können Sie auch aufrufen, indem Sie den Begriff #smhs-2021 ins Suchfeld eingeben.

Sports, Medicine and Health Summit: Sechs Koryphäen, sechs Keynotes

Wenn vom 22. bis 24. April 2021 in Hamburg der erste Sports, Medicine and Health Summit stattfindet, sind an jedem Vormittag 45 Minuten für herausragende, internationale Speaker reserviert. Wir stellen die Keynotespeaker und ihre Themen kurz vor.

Der Podcast von esanum … mit SMHS Referentin Dr. Susanne Koene

Das Ärztenetzwerk esanum spricht mit der Gynäkologin und Sportmedizinerin Dr. Susanne Koene über Frauengesundheit und Sport. Es geht u.a. um ihre Session "Sport - essentieller Partner für die Frauengesundheit", auf die Sie beim SMHS gespannt sein dürfen. Hören Sie rein!

SMHS asks: Prof. Dr. Karl-Heinz Frosch, Orthopäde und Unfallchirurg

3 Fragen, 3 Antworten in unserem Video-Interview mit Prof. Dr. Karl-Heinz Frosch. Es geht um den vorderen Kreuzbandriss, Entwicklungen in den Behandlungs- und Operationsmethoden sowie um die Live-OP "Das Sportknie", die Prof. Frosch zusammen mit Dr. Johannes Holz auf dem Sports, Medicine and Health Summit (SMHS) durchführen wird.

Sports, Medicine and Health Summit: Bewegung als Prävention und Therapie

Vom 22. bis 24. April 2021 findet in Hamburg der erste Sports, Medicine and Health Summit (SMHS) statt. Die Inhalte machen deutlich: Dies ist viel mehr als ein Kongress nur für Sportmediziner. Der Summit will vielmehr die Basis bilden für ein interdisziplinäres Netzwerk der Gesundheitsvorsorge und Bewegungsförderung.

Medicine in Spine Exercise (MiSpEx)

Der MiSpEx-Forschungsverbund (National Research Network for Medicine in Spine Exercise) arbeitet an einem neuartigen Diagnosetool, mit dessen Hilfe es möglich werden soll, Rückenschmerzen zuverlässig vorauszusagen. Zudem wurde bereits ein frei zugängliches, wissenschaftlich fundiertes Trainingsprogramm entwickelt.

COVID-19 und Bewegungseinschränkungen im Kindesalter

Nur die wenigsten Vorschul- und Schulkinder bewegen sich noch in dem Umfang, wie er von der Wissenschaft und der WHO für nötig erachtet wird. COVID-19 und die damit verbundenen Bewegungseinschränkungen könnten deshalb das Problem noch verschärfen. Eine internationale Autorengruppe nennt dafür fünf Gründe.

Sport bei diastolischer Herzinsuffizienz

Die Exercise-Training-in-Diastolic-Heart-Failure-Studie (Ex‐DHF-Studie) untersucht aktuell die langfristigen Wirkungen eines zwölfmonatigen Ausdauer- und Krafttrainings bei Patienten mit erhaltener linksventrikulärer Ejektionsfraktion. Erste Ergebnisse zeigen positive Effekte.

Bewegungsförderung in der Schule: ein prädestiniertes Setting zur Prävention

Die gezielte Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen als Präventionsmaßnahme wurde schon vor COVID-19 diskutiert, doch mit den Corona-Restriktionen ist das Thema wichtiger denn je. Die Schule ist hier das prädestinierte Setting. Doch welche Ansätze versprechen Erfolg?

SMHS talks: Experten diskutieren über Sport im Corona-Sommer 2020

Mit dem neuen virtuellen Format "SMHS talks" liefert die DGSP einen Vorgeschmack auf den Sports, Medicine and Health Summit (SMHS), der im April 2021 in Hamburg stattfindet. Die erste Ausgabe stand unter dem Motto „Sport im Juli 2020 – gesund oder gefährlich?“ Eine Zusammenfassung mit Link zum Video.

Der Summit zu Gast in der »Global Active City« Hamburg

Der »Sports, Medicine and Health Summit« wird im April 2021 in Hamburg stattfinden. Die Hansestadt ist der ideale Gastgeber für ein Event dieser Art: Seit 2018 trägt sie die Auszeichnung »Global Active City« für ihr besonderes Engagement im Bereich der Bewegungsförderung.

Sports, Medicine and Health Summit in Hamburg findet jetzt im April 2021 statt

Der erste Sports, Medicine and Health Summit war für Ende Oktober 2020 in Hamburg geplant. Nach intensiven Konsultationen hat die DGSP entschieden, den Kongress auf 22. bis 24. April 2021 zu verschieben. Kongresspräsident Prof. Jürgen Steinacker erklärt im Interview Hintergründe und Konsequenzen.