Beitragsübersicht Laszlo R

Vorhofflimmern – Warum Ausdauersportler häufiger betroffen sind

Während Sport für die Herzgesundheit in der Regel förderlich ist, kann Vorhofflimmern gerade bei (ehemaligen) Leistungssportlern dadurch bedingt sein. Bei dieser Personengruppe ist das Risiko im Vergleich zur Normalbevölkerung und Freizeitsportlern nach neueren Studien um etwa 20 Prozent erhöht. Wie kommt es dazu?

Sport unter oraler Antikoagulation bei Vorhofflimmern

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Übersichtsarbeit) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Höhergradige AV-Blockierungen bei einem 53-jährigen Triathleten: Physiologisch oder pathologisch?

Fallbericht. Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.