Gelenkerkrankungen | Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin

Beitragsübersicht Gelenkerkrankungen

Arthrosetherapie – Sport ist das Mittel der Wahl

Arthrose ist die häufigste chronische Gelenkerkrankung. Bei Senioren sind rund ein Drittel der Männer und knapp die Hälfte der Frauen davon betroffen. Zwar gibt es keine kausale Therapie, doch zur Symptomreduktion ist Sport unerlässlich. Entscheidend ist hier vor allem jedoch die richtige Anwendung.

Vor Gelenk-Ultraschall besser auf Sport verzichten

Eine spanische Arbeitsgruppe hat in einer Studie mit 407 konsekutiven Probanden herausgefunden, dass sportliche Aktivität die Eindeutigkeit von Gelenk-Ultraschalluntersuchungen beeinträchtigt. Hatte sich der Proband am Vortag physisch angestrengt, zeigte die Bildgebung signifikant häufiger entzündliche Prozesse im Gelenkspalt.