Beitragsübersicht Kollagenfasern

Dehnen und Faszientraining: Was bringt es für die sportliche Leistung?

Beim Dehnen oder Stretching ist nicht nur der Begriff »out«. Auch der Vorgang an sich scheint, schenkt man wissenschaftlichen Daten Glauben, fast wie aus einer anderen Zeit. In den Fokus der Wissenschaft gerät zunehmend das gesamte Zusammenspiel von Muskeln, Faszien und Sehnen.

Zugspannung in weichem Gewebe bewirkt höhere Stabilität

Ingenieure der ETH Zürich haben herausgefunden, dass sich weiche biologische Gewebe unter Zugspannung ganz anders verformen als bisher angenommen: Die Gewebe verlieren bei einer Dehnung an Masse. Dieser Effekt eröffnet neue Möglichkeiten u. a. in der Medizintechnik z.B. beim Tissue Engineering.