Beitragsübersicht Kellmann Michael

Aktuelle Überlegungen und Hinweise zum psychometrischen Trainingsmonitoring von Erholungs-Beanspruchungs-Zuständen

Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags (Review) aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum englischsprachigen Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Psychosoziale Interventionen bei Rückenschmerz im Leistungssport: Literaturübersicht und aktuelle Entwicklungen

Review. Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Medicine in Spine Exercise [MiSpEx] – ein nationales Forschungsnetzwerk zur Evaluation von Rückenschmerzen im Leistungssport

Review. Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Erholung ist mehr als Nichtstun!

Im Urlaub suchen die meisten vor allem Erhohlung. Ob diese Zeit in der Praxis dann wirklich erholsam oder eher konfliktreich verläuft, hängt von persönlichen Faktoren ab. Der Sportpsychologe Prof. Michael Kellmann beschreibt vier Erholungs-Beanspruchungsmuster und deren Auswirkungen auf den (sportlichen) Alltag.

Extremsport – zwischen Todesangst und totaler Euphorie

Extremsportler begeben sich immer wieder aufs Neue in lebensgefährliche Situationen. Warum ist das so? Warum spielen solche Menschen mit ihrem Leben? Sportpsychologen haben sich mit dem Phänomen beschäftigt und einige interessante Antworten gefunden.

Burnout bei Trainern: Ein Review zu Einflussfaktoren, Diagnostik und Interventionen

Review: Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.

Schlaf im Sport: Eine kurze Zusammenfassung über Veränderungen im Schlafverhalten und den Einfluss von Schlafmangel und Jet-Lag

Review: Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Beitrags aus der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) mit Link zum Originalartikel und Downloadmöglichkeit als PDF.