Herzschädigung | Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin

Beitragsübersicht Herzschädigung

Strategien zur Erkennung kardialer Schädigungen nach COVID-19

Durch Corona können unter Umständen Herz-Schädigungen wie myokardiale Inflammation entstehen. Um Sporttreibenden vor diesem Hintergrund eine sichere Rückkehr ins Training zu gewährleisten, fasst ein aktueller Review das derzeit empfohlene Vorgehen bei Verdacht auf kardiale Komplikationen nach COVID-19 zusammen.

Ausdauersport: Keine krankhaften Veränderungen der rechten Herzkammer

Die Frage, ob intensiv betriebener Ausdauersport zu dauerhaften Schädigungen des Herzens führt – besonders der rechten Herzkammer – wird schon lange diskutiert. Eine aktuelle Untersuchung der Universität des Saarlandes untersuchte nun detaillierter.