Seite 3 / 3

Fortsetzung Operieren wir zu viel?

Was bedeutet es konkret für uns?

In den wissenschaftlichen Gesellschaften wird immer noch intensiv diskutiert, welche Schlüsse aus den zitierten Studien gezogen werden sollen. Die Krankenkassen allerdings haben ihre Schlüssel schon gezogen und lehnen z. B. beim Knie eine Kostenerstattung ab, sobald die Diagnose eines Kniegelenksverschleiß genannt wird- unabhängig von möglichen anderen biomechanisch wirksamen Pathologien wie freie Gelenkkörper oder Meniskusläsionen. Dies zeigt, dass -unabhängig von einer differenzierten wissenschaftlichen Bewertung- durch die Kostenträger Fakten geschaffen werden.

Für uns als wissenschaftlich tätige Ärzte ist es deshalb wichtig, weiter an der differenzierten Bewertung unserer Therapien zu arbeiten, die Ergebnisse durch unsere Fachgesellschaften gebündelt zu vertreten und weiterhin das Optimum für unsere Patienten zur deren Wohl zu tun. Es gibt anhand publizierter Daten klare und relative Operationsindikationen. Bei den relativen Indikationen gilt für mich das Prinzip, dass erst einmal konservativ therapiert werden sollte. Bei einem Scheitern dieser Behandlung kann dann über eine Operation nachgedacht werden.

■ Kasten P

Ähnliche Beiträge zum Thema finden Sie weiter unten!

Quellen:

  1. Beard DJ, Rees JL, Cook JA, Rombach I, Cooper C, Merritt N, Shirkey BA, Donovan JL, Gwilym S, Savulescu J, Moser J, Gray A, Jepson M, Tracey I, Judge A, Wartolowska K, Carr AJ . Arthroscopic subacromial decompression for subacromial shoulder pain (CSAW): a multicentre, pragmatic, parallel group, placebo-controlled, three-group, randomised surgical trial. Lancet. 2018; 391: 329-338. doi: 10.1016/S0140-6736(17)32457-1

  2. Kirkley A, Birmingham TB, Litchfield RB, Giffin JR, Willits KR, Wong CJ, Feagan BG, Donner A, Griffin SH, D‘Ascanio LM, Pope JE, Fowler PJ. A randomized trial of arthroscopic surgery for osteoarthritis of the knee. N Engl J Med. 2008; 359: 1097-1107. doi: 10.1056/NEJMoa0708333

  3. Moseley JB, O‘Malley K, Petersen NJ, Menke TJ, Brody BA, Kuykendall DH, Hollingsworth JC, Ashton CM, Wray NP. A controlled trial of arthroscopic surgery for osteoarthritis of the knee. N Engl J Med. 2002; 347: 81-88. doi: 10.1056/NEJMoa013259