DZSM

Gelistet in:

  • Research Alert
  • Focus On: Sports Science & Medicine
  • SciVerse Scopus
  • CrossRef
  • EBSCO SPORTDiscus
  • Google Scholar
  • Chemical Abstracts Service

Die Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin behandelt die klinische Praxis und deren angrenzende Felder im Sinne translationaler Forschung, die den Einfluss von körperlicher Aktivität, Bewegung, Training und Sport sowie Bewegungsmangel von gesunden Personen und Patienten aller Altersgruppen erforscht. Dies umfasst die Auswirkungen von Prävention, Diagnose, Therapie, Rehabilitation und körperlichem Training sowie das gesamte Feld der Sportmedizin und sportwissenschaftliche, physiologische und biomechanische Forschung.

Die Zeitschrift ist die führende und meistgelesene deutsche Zeitschrift für die gesamte Sportmedizin. Sie richtet sich an alle Ärzte, Physiologen und sportmedizinisch/sportwissenschaftlich interessierte Wissenschaftler aller Disziplinen sowie an Physiotherapeuten, Trainer, Praktiker und Sportler. Die Zeitschrift ermöglicht allen Wissenschaftlern online Open Access zu allen wissenschaftlichen Inhalten und viele Kommunikationsmöglichkeiten.

. .


Bewegung und Sport im Kindesalter

EDITORIAL

Medienhype zum Doping in Deutschlandlink

Steinacker JM

ORIGINALIA

Lebensqualität und Erkrankungshäufigkeit bei Grundschulkindern in Korrelation mit Bewegung und Medienkonsumlink

Kesztyüs D, Kettner S, Kobel S, Fischbach N, Schreiber A, Kilian R, Steinacker JM

Wohnortgröße und motorische Leistungsfähigkeit von Kindergartenkindernlink

Greier K, Brunner F, Riechelmann H

EN: Size of Community and Motor Performance in Preschool Childrenlink

Greier K, Brunner F, Riechelmann H

HIIT im Nachwuchsfußball - Blockperiodisierung von hochintensivem Intervalltraininglink

Bieri K, Gross M, Wachsmuth N, Schmidt W, Hoppeler H, Vogt M

AKTUELLES

Leserbriefe / Stellungnahmen
Buchbesprechungen

DOSSIER

DOSSIER

  • Ehrung für Prof. Hollmann - kleiner Rückblick auf den Sportärztekongress in Frankfurt
  • Fit bis ins hohe Alter - Empfehlungen der DGSP für Frauen in und nach den Wechseljahren

DGSP

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen08. Nobember 2013 bis 25. Januar 2014 + Wichtige Anschriften
 
zum Seitenanfang