DZSM

Listed in:

  • Research Alert
  • Focus On: Sports Science & Medicine
  • SciVerse Scopus
  • CrossRef
  • EBSCO SPORTDiscus
  • Google Scholar
  • Chemical Abstracts Service

The German Journal of Sports Medicine is directed to translational science and clinical practice of Sports Medicine and its adjacent fields, which investigate the influence of physical activity, exercise, training and sports, as well as a lack of exercise affecting healthy people and patients of all age-groups. It addresses implications for prevention, diagnosis, therapy, rehabilitation and physical training as well as the entire Sports Medicine and research in sports science, physiology and biomechanics.

The Journal is the leading and most widely read German journal in the field of Sports Medicine. Readers are physicians, physiologists and sports scientists as well as physiotherapists, coaches, sport managers, and athletes. The journal offers to the scientific community online open access to its scientific content and online communication platform.

. .


Inhalt Heft 9

Editorial

Ulla Schmidt, Bundesministerin für Gesundheit

Mit Sport zu mehr Schwung und Gesundheit 

Originalia

Körperliche Aktivität und Krebs: Eine Übersicht(Übersicht, Rehabilitation, Cancer, neoplastische Erkrankungen,  Tumorpatienten, Empfehlungen für die Praxis)
F. C. Dimeo    

Effekte eines Judotrainings auf Körperkoordination und Standschwankungen bei mehrfachbehinderten und anfallskranken Jugendlichen (Originalarbeit, Epilepsie, Heranwachsende, Behinderung)
T.W. May, C. Baumann, L. Worms, W. Koring, R. Aring

Asymptomatischer Herzmuskelschaden durch extreme Ausdauerbelastung ?(Originalarbeit, kardiales Troponin I, Radfahren, myocardial damage)
G. Neumayr, R. Pfister, G. Mitterbauer, H. Hörtnagl 

Die ärztliche Notfallbehandlung am Spielfeldrand(Recht, juristische Konsequenzen, ärztliche Aufklärung, Arzt-Patient-Vertrag, Sorgfaltspflichten, Aufklärungsproblematik, Dokumentationsverpflichtung, Schweigepflicht)
G.H. Schlund 

Standards in der Sportmedizin

Sportleranämie
B. Friedmann

DSÄB Aktuell

Personalia

ECSS-Young Investigators AwardDGPR-WissenschaftspreisGeburtstage/ Ernennungen/ Neue Mitglieder im Wiss. Beirat der Dtsch Z Sportmed Nachruf auf Prof. Dr. Manfred Lehmann 

Aktuelles:Kongressbericht: Dopingbekämpfung - Aufklärung tut NotNeu IOC-Dopingliste 2001 - 2002+

Aus der Literatur

Ist der Zusatz von Natrium beim Sportgetränk notwendig?Risikofaktoren für Verletzungen im Training von RekrutenCross-over-Schritte und Sidesteps - Gefahr für das KniegelenkGlykogensuperkompensation verbessert durch vorherige KreatingabeRegelmäßige körperliche Belastung scheint altersbedingte Veränderungen der diastolischen Funktion abzuschwächen+Leserbriefe zum Editorial von Dr. Klaus Kinkel (Schulsport) 

Buchbesprechungen

Borg - Borg's perceived exertion and pain scalesMaibaum, Braun, Jogomast, Kucera - Therapielexikon der Sportmedizin, Behandlung von Voraussetzungen des Bewegungsapparates.

Aktuelles zur Ernährung (CMA)

Nahrungsfettanteil und die Prävention koronarer Herzkrankheiten

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen Oktober bis November 2001

 
zum Seitenanfang