DZSM

Listed in:

  • Research Alert
  • Focus On: Sports Science & Medicine
  • SciVerse Scopus
  • CrossRef
  • EBSCO SPORTDiscus
  • Google Scholar
  • Chemical Abstracts Service

The German Journal of Sports Medicine is directed to translational science and clinical practice of Sports Medicine and its adjacent fields, which investigate the influence of physical activity, exercise, training and sports, as well as a lack of exercise affecting healthy people and patients of all age-groups. It addresses implications for prevention, diagnosis, therapy, rehabilitation and physical training as well as the entire Sports Medicine and research in sports science, physiology and biomechanics.

The Journal is the leading and most widely read German journal in the field of Sports Medicine. Readers are physicians, physiologists and sports scientists as well as physiotherapists, coaches, sport managers, and athletes. The journal offers to the scientific community online open access to its scientific content and online communication platform.

. .


Inhalt Heft 12

Editorial

J.M. Steinacker, B Wolfahrt

Molekularbiologie und Molekulargenetik: eine zukünftige Herausforderung in der Sportmedizin

Originalia

Genetische Polymorphismen bei hochtrainierten Ausdauerathleten - die Genathlete-Studie(Übersicht, Molekulargnetik, Ausdauerleistungsfähigkeit, Genetische Polymorphismen, Kndidatengene, Fall-Vergleichs-Studie)
B. Wolfahrt     

Freie Radikale und oxidativer Stress bei körperlicher Belastung und Trainingsanpassung - Eine aktuelle Übersicht(Übersicht, Freie Radikale, oxidativer Stress, körperliche Belastung, Trainingsanpassung, kontraktile Funktion, Genexpression)
A.M. Niess, E. Fehrenbach, H. Northoff, H.-H. Dickhuth   

Strukturanpassungen des Skelettmuskels auf Training (Übersicht, Satellitenzellen, Apoptose, Zytokine, Interleukin-6, mechanischer Wachstumsfaktor, functional adhesion kinases)
J.M. Steinacker, L. Wang, W. Lormes, S. Reißnecker, Y. LIu 

Die Rolle von HSP im Skelettmuskel (Übersicht, Muskel, Stress, Belastung, Training)
Y. Liu, J.M. Steinacker  

Belastungsabhängige Modulation intrazellulärer kalziumabhängiger Signalübertragungswege (Übersicht, Zelle, Signalübertragung, Belastung, Kalzium, Regulation, Stressfaktoren)
F. Ch. Mooren   

Genetische Polymorphismen und linksventrikuläre Masse bei hochtrainierten Ausdauerathleten (Originalarbeit, Ausdauerleistungsfähigkeit, Polymorphismus, RAS-Gene, linksventrikuläre Masse, Sportherz)
S. Mühlbauer, B. Wolfahrt  

Glossar zur Molekularbiologie        

DSÄB Aktuell

Aus der Literatur

Lokalisation von unregelmäßigen Wandbewegungen während Stressechokardiographie prognostisch entscheidendSpezielles Beinmuskeltraining gegen Dyspnoe bei chronischer HerzerkrankungEndothelin-1 steuert Blutumverteilung bei BelastungLipolyse in Muskulatur und Fettgewebe bei körperlicher BelastungLuftverschmutzung beeinflusst kardiale und pulmonale Sterblichkeit

Aktuelles zur Ernährung (CMA): Carnitin im Sport 

Preisausschreibungen und PersonaliaArno-Arnold-PreisMichael-Jäger-PreisThüringer Sportärztebund: Vorstandswahlen

Erratum zu Heft 11/2002 

Fort- und WeiterbildungsveranstaltungenJanuar bis Februar  2003

 
zum Seitenanfang