DZSM

Listed in:

  • Research Alert
  • Focus On: Sports Science & Medicine
  • SciVerse Scopus
  • CrossRef
  • EBSCO SPORTDiscus
  • Google Scholar
  • Chemical Abstracts Service

The German Journal of Sports Medicine is directed to translational science and clinical practice of Sports Medicine and its adjacent fields, which investigate the influence of physical activity, exercise, training and sports, as well as a lack of exercise affecting healthy people and patients of all age-groups. It addresses implications for prevention, diagnosis, therapy, rehabilitation and physical training as well as the entire Sports Medicine and research in sports science, physiology and biomechanics.

The Journal is the leading and most widely read German journal in the field of Sports Medicine. Readers are physicians, physiologists and sports scientists as well as physiotherapists, coaches, sport managers, and athletes. The journal offers to the scientific community online open access to its scientific content and online communication platform.

. .


Inhalt Heft 7/8

Editorial

M. v. Richthofen

Sportmedizin und Leistungssport

Originalia

Aktuelle Marker für die Diagnostik von Überlastungszuständen in der Trainingspraxis(Übersicht, Übertraining, Überlastung, Befindlichkeitsstörungen, Enzyme, Ergometrie, Hormone, Immunologie, Substrate, Trainingssteuerung)
A. Urhausen, W. Kindermann           

Chronische und erschöpfende Belastungen im Sport: Einfluss von Leptin und Inhibin (Übersicht, Übertraining, Übelastung, Hormone, Hypothalamo-hypophysäre Achsen, Leptin, Inhibin B, Neuropeptid Y)
M. Lehmann, K.G. Petersen, Y. Liu, U. Gastmann, W. Lormes, J.M. Steinacker  

Sport und Infekte der oberen Atemwege - Epidemiologie, Immunologie und Einflussfaktoren(Übersicht, körperliche Belastung, Atemwegsinfekte, Immunsystem)
D. König, D. Grathwohl, P. Deibert, C. Weinstock, H. Northoff, A. Berg 

Psychologische Methoden der Erholungs-Beanspruchungs-Diagnostik(Übersicht, Erholung, Übertraining, Erholungs-Belastungs-Fragebogen für Sportler, POMS, Psychologie)
M. Kellmann

Dopingkontrollen und aktueller Stand der Nachweismethoden(übersicht, Dopingsubstanzen, Nachweisverfahren, anabole Steroide, Peptidhormone)
W.  Schänzer  

Die haftungsrechtliche Situation des Mediziners beim Doping(Übersicht, Recht, Doping,   Haftungsansprüche, Schadensersatz, Sportmedizin)
H. Striegel, G. Vollkommer, H.-H. Dickhuth   

Konditionelle Fähigkeiten deutscher Spitzenfußballer im LängsschnittAnalytischer Vergleich mit Videoanalyse-Daten der Fußball-Bundesliga(National-Mannschaft, Ausdauer, Schnelligkeit, Feldtest)
T. Meyer, K. Ohlendorf, W. Kindermann      

DSÄB Aktuell

Aus der Literatur
Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Glukoseaufnahme vor Belastung?Gefahr für das Herz durch AnabolikaVitamin E schützt vor Muskelschäden nach intensiver Belastung

Personalia

Nachruf auf Prof. Dr. Dr. h.c. Joseph Keul

Wilfried  Kindermann 60 Jahre

Verschiedenes

Willi Pfeifer - 80 JahreProf. Dr. S.E. Strauzenberg 85 JahreBayrischer Verdienstorden f. Dr. W. MontagPD Dr. M. Engelghardt neuer Präsident der GOTS

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen September bis Oktober 2000

 
zum Seitenanfang