DZSM

Gelistet in:

  • Research Alert
  • Focus On: Sports Science & Medicine
  • SciVerse Scopus
  • CrossRef
  • EBSCO SPORTDiscus
  • Google Scholar
  • Chemical Abstracts Service

Die Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin behandelt die klinische Praxis und deren angrenzende Felder im Sinne translationaler Forschung, die den Einfluss von körperlicher Aktivität, Bewegung, Training und Sport sowie Bewegungsmangel von gesunden Personen und Patienten aller Altersgruppen erforscht. Dies umfasst die Auswirkungen von Prävention, Diagnose, Therapie, Rehabilitation und körperlichem Training sowie das gesamte Feld der Sportmedizin und sportwissenschaftliche, physiologische und biomechanische Forschung.

Die Zeitschrift ist die führende und meistgelesene deutsche Zeitschrift für die gesamte Sportmedizin. Sie richtet sich an alle Ärzte, Physiologen und sportmedizinisch/sportwissenschaftlich interessierte Wissenschaftler aller Disziplinen sowie an Physiotherapeuten, Trainer, Praktiker und Sportler. Die Zeitschrift ermöglicht allen Wissenschaftlern online Open Access zu allen wissenschaftlichen Inhalten und viele Kommunikationsmöglichkeiten.

. .


Dossier der Sportmedizin - Heft 1/2016

Ski Un-Heil - Verletzungen im Skisport und wie sie vermieden werden können

Dr. rer. nat Christine Hutterer

Dossier der Sportmedizin - Heft 2/2016

Wenn die Luft wegbleibt. Sportlich aktiv trotz Asthmas

Dr. rer. nat Christine Hutterer

Dossier der Sportmedizin - Heft 3/2016

Morsche Knochen in jungen Jahren. Osteoporose bei Sportlerinnen - ein bisher wenig beachtetes Risiko

Dr. rer. nat Christine Hutterer

Dossier der Sportmedizin - Heft 4/2016

Yoga zwischen Therapie und Trauma. Zu Missverständnissen über die populären Körperübungen

Dr. rer. nat Christine Hutterer

Dossier der Sportmedizin - Heft 5/2016

Triggerpunkttherapie: Den gordischen Knoten lösen?

Dr. rer. nat Christine Hutterer

Book Review: Lindy Castell - Nutritional Supplements in
Sport, Exercise and Health: An A-Z Guide (German & English version)

Prof. Dr. Jürgen M. Steinacker

Dossier der Sportmedizin - Heft 6/2016

Optimierung durch Selbstvermessung? Wie Lifelogging und Online-Fitness unser Leben (nicht) verändern.

Dr. rer. nat Christine Hutterer

Dossier der Sportmedizin - Heft 7-8/2016

Diabetes Typ 1 und 2
Zuckersüß und sportlich aktiv

Dr. rer. nat Christine Hutterer

Dossier der Sportmedizin - Heft 9/2016

Regulation an der Fußsohle: Kleine Fläche, große Wirkung

Dr. rer. nat. Christine Hutterer

Dossier der Sportmedizin - Heft 10/2016

Sport – wie eine Impfung für das Immunsystem

Dr. rer. nat. Christine Hutterer

Dossier der Sportmedizin - Heft 11/2016

Hat recht, wer heilt?

Dr. rer. nat. Christine Hutterer

Dossier der Sportmedizin - Heft 12/2016

Extremsport – zwischen Todesangst und totaler Euphorie

Dr. rer. nat. Christine Hutterer

 
zum Seitenanfang