DZSM

Gelistet in:

  • Research Alert
  • Focus On: Sports Science & Medicine
  • SciVerse Scopus
  • CrossRef
  • EBSCO SPORTDiscus
  • Google Scholar
  • Chemical Abstracts Service

Die Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin behandelt die klinische Praxis und deren angrenzende Felder im Sinne translationaler Forschung, die den Einfluss von körperlicher Aktivität, Bewegung, Training und Sport sowie Bewegungsmangel von gesunden Personen und Patienten aller Altersgruppen erforscht. Dies umfasst die Auswirkungen von Prävention, Diagnose, Therapie, Rehabilitation und körperlichem Training sowie das gesamte Feld der Sportmedizin und sportwissenschaftliche, physiologische und biomechanische Forschung.

Die Zeitschrift ist die führende und meistgelesene deutsche Zeitschrift für die gesamte Sportmedizin. Sie richtet sich an alle Ärzte, Physiologen und sportmedizinisch/sportwissenschaftlich interessierte Wissenschaftler aller Disziplinen sowie an Physiotherapeuten, Trainer, Praktiker und Sportler. Die Zeitschrift ermöglicht allen Wissenschaftlern online Open Access zu allen wissenschaftlichen Inhalten und viele Kommunikationsmöglichkeiten.

. .


Heft 9/2017 | Issue 9/2017

Wirkungsgrad von Training
The Efficiency of Performance

  • Potenziale der Individualisierung im Sport und Gesundheitscoaching stärker nutzen
  • Infektionen des oberen Respirationstraktes bei Leistungssportlern: Risikofaktoren, Prävention und Rückkehr zum Sport
  • Energy Cost of Running Related to Running Intensity and Peak Oxygen Uptake
  • Der Wirkungsgrad von Muskelarbeit
Mehr ...

Heft 7-8/2017 | Issue 7-8/2017

Adipositas & Bewegung
Obesity & Physical Activity

  • Dauerbrenner Adipositas
  • Inflammation during Obesity – Pathophysiological Concepts and Effects of Physical Activity
  • Whole-Body EMS to Fight Sarcopenic Obesity – a Review with Emphasis on Body Fat
  • Sarcopenia: Causes and Treatments
Mehr ...

Heft 6/2017 | Issue 6/2017

Sportkardiologie
Sports Cardiology

  • Zusatzqualifikation „Sportkardiologie“
  • Neue internationale Empfehlungen zur EKG-Beurteilung bei Sportlern: Panta rhei oder Endpunkt?
  • Sport unter oraler Antikoagulation bei Vorhofflimmern
  • Skipping Hearts Goes to School: Short-Term Effects
Mehr ...

Heft 5/2017 | Issue 5/2017

Sportorthopädie
Sports Orthopedics

  • Dogmen versus Evidenz in der operativen Sportmedizin – Wir müssen das Heft des Handelns wieder aktiv in die Hand nehmen
  • Hip Replacement and Return to Sports
  • Cohort Survey on Prevalence and Subjectively-Perceived Effects of Kinesiotape
  • Selbstregulation von Schmerz im Schulter-Nackenbereich mit Karate
  • Rumpfbewegungen im Freistilschwimmen unter besonderer Betrachtung des Verletzungspotentials der Wirbelsäule
Mehr ...

Heft 4/2017 | Issue 4/2017

Gesundheit & Bewegung
Health & Physical Activity

  • (Übergewichts-)Prävention in Deutschland
  • Health and Economy – Why We Need to Promote Physical Activity in Children
  • Current Evidence and Use of Physical Activity in the Treatment of Mental Illness: A Literature Review
  • Analyse der Sitzzeiten von Kindern und Jugendlichen zwischen 4 und 20 Jahren
Mehr ...

Heft 3/2017 | Issue 3/2017

Klinische Sportmedizin
Clinical Sports Medicine

  • Bewegt Euch!
  • Physical Training Influences the Immune System of Breast Cancer Patients
  • Effekte unterschiedlicher Kompensationsmaßnahmen nach statischem Dehnen
  • Night Versus Day Orienteering – an Analysis of Differences in Speed
  • Höhergradige AV-Blockierungen bei einem 53-jährigen Triathleten: Physiologisch oder pathologisch?
Mehr ...

Heft 2/2017 | Issue 2/2017

Sportwissenschaft
Sports Sciences

  • Sportmedizinische Betreuung und Forschung – Reflektionen nach einem Olympiajahr
  • Überlastungssyndrome in Sport- und Arbeitsmedizin. Eine komparatistische Studie
  • Endoprothesen und Sport
  • Moderne Gesichtsprotektionsmasken im Profi-Ballsport – eine Fallstudie
Mehr ...

Heft 1/2017 | Issue 1/2017

Ernährung und Sport
Nutrition and Sports

  • Die deutsche Sportmedizin in der Krise – Ursachen und Lösungen
  • Magnesium im ambitionierten Breitensport – ein Update
  • Zur Prävalenz von orthorektischem Ernährungsverhalten bei sportlich aktiven Studierenden
  • Effekte ergogener Substanzen eines Sportgetränks auf die Ausdauerleistung – eine randomisierte Cross-Over-Studie
  • Aufbau des Bewegungsmoduls des schulbasierten Gesundheitsförderprogramms „Komm mit in das gesunde Boot“
Mehr ...
 
zum Seitenanfang